Menü
Kunst und Demokratie in Sachsen

Die Schlacht im Netz

Soziale Medien stellen ein Abbild aktueller gesellschaftlicher Realität dar. Obwohl das Medium wie zum Diskurs geschaffen scheint, findet echter Diskurs kaum statt. Die Gruppendynamik sogenannter Echokammern führt zu Dissensvermeidung und Abgrenzung des jeweils anderen und somit zu einem gegenseitigem Aufschaukeln und Festschreiben  der Positionen. Was können wir gemeinsam zu einer gelingenden Gesprächskultur beitragen?

Geplante Gäste:
Simone Rafael (AAS, Belltowernews)
Linus Neumann (Chaos Computer Club, Experte zum Thema fakenews)
Juliette Guttmann (social media Leiterin LVZ)

Moderation: Anna Kaleri
Musikalische Umrahmung: Tillmann Löser

In freundlicher Kooperation mit der Stiftung Weiterdenken.

Leipzig, Kupfersaal, 29.5.2018, 20 Uhr